Die richtige Brille

Die optimale Kinderbrille sollte folgende Kriterien erfüllen:
unzerbrechlich, leicht, flexibel, robust
gut an den kindlichen Kopf angepasst
Bügelenden und Nasenauflage weich und anschmiegsam
Gläser aus Kunststoff oder Polycarbonat
Bei Kindersonnenbrillen: auf UV-Schutz achten!
Tönungsgrad mit dem Augenoptiker besprechen
Außerdem wichtig: Die Brille muss den Kindern gefallen. Gefällt die Brille nicht, wird sie nicht akzeptiert und nicht getragen. Kinderaugen wachsen. Sitz und Glasstärke einer Kinderbrille müssen daher regelmäßig getestet werden: Nach zwölf, spätestens nach 18 Monaten.
Krankenkassen zahlen bei Kinderbrillen nach wie vor einen Zuschuss.

Homepage-Sicherheit
NEWSLETTERANMELDUNG

Wir werden Ihre Emailadresse nicht an Dritte weiterleiten. Sie können jederzeit unseren Newsletter abbestellen. Ihre Daten werden nach den Richtlinien der EU-DSGVO genutzt! Datenschutzerklärung.

UNSER MIET-FOTOSTUDIO
WIR UNTERSTÜTZEN FREIFUNK

16.000er DSL Zugang.
1 Router
2 Repeater
Hochleistungsantenne

Copyright Kriewitz KG 2018

Es werden Cookies genutzt, um die Funktionalität dieser Internetseite zu erhöhen und Ihren Besuch auf unserer Website zu vereinfachen. Wenn Sie ohne weitere Änderung Ihrer Browsereinstellung fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie gerne die Cookie-Funktion dieser Webseite nutzen möchten. Sie können jedoch jederzeit alle Cookies von Ihrer Festplatte löschen bzw. die Einstellungen Ihres Browsers soweit ändern, dass Cookies nicht, oder nur mit Ihrer Zustimmung akzeptiert werden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.